Nutzungsbedingungen

Der Verbraucher im Status eines Käufers schließt einen Kaufvertrag mit Porter LD, einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung für die Herstellung von Uhren und Schmuck (im Folgenden: Porter LD d.o.o.) im Status eines Verkäufers ab.

Juristische Personen unterliegen als Käufer dem Gesetz über zivilrechtliche Verpflichtungen (Zakon o obveznim odnosima) und dem Gesetz über den elektronischen Geschäftsverkehr (Zakon o elektroničkoj trgovini), sodass das Verbraucherschutzgesetz (Zakon o zaštiti potrošača) keine Anwendung findet.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für juristische Personen in dem Abschnitt, der Preise und Zahlungsmethoden, grundlegende Produkteigenschaften, Vertragsabschlussverfahren, Beschreibung der Liefermethoden und -kosten, allgemeine Informationen, Haftungsausschluss, Garantie- und Servicebedingungen und den Zeitpunkt definiert des Vertragsabschlusses. Der Verkäufer kann nach eigener Wahl und im Einzelfall der juristischen Person die Rechte gewähren, die dem Käufer, der Verbraucher ist, zustehen.

Ein Benutzer ist eine Person, die die Website www.watchclick.com nutzt, einschließlich aller Käufer oder Besucher der Website www.watchclick.com.

Der Abschluss eines Kaufvertrages über die Website www.watchclick.com unterliegt den gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere unter Berücksichtigung der Grundsätze und Bestimmungen der Richtlinien der Europäischen Union. Der Vertragsabschluss über die Website www.watchclick.com gilt als Fernabsatzvertrag.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen stellen auch vorvertragliche Informationen dar und gelten für die Zwecke des Abschlusses eines Kaufvertrages, wenn der Käufer Verbraucher ist, also jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft abschließt oder im Handel außerhalb ihrer gewerblichen Tätigkeit handelt. handwerklicher oder beruflicher Tätigkeit, und wenn der Vertrag zwischen einem Verkäufer und einem Verbraucher mittels eines organisierten Verkaufs- oder Dienstleistungssystems geschlossen wird, ohne dass der Verkäufer und der Käufer gleichzeitig physisch am selben Ort anwesend sind, und wenn ein oder mehrere Mittel vorhanden sind der Fernkommunikation werden ausschließlich bis zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses genutzt.

Als Fernkommunikationsmittel gelten alle Mittel, die für Fernabsatzverträge ohne gleichzeitige physische Anwesenheit des Verkäufers und des Käufers genutzt werden können, wie z. B. das Internet und E-Mail.

Der Vertrag kommt in dem Moment zustande, in dem der Verkäufer das Angebot des Käufers annimmt, und alle auf der Website www.watchclick.com veröffentlichten Inhalte stellen eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots dar. Der Verkäufer kann den Kaufvertrag kündigen, wenn der Käufer den Kaufpreis nicht bezahlt, und der Verkäufer ist bis zum Erhalt des Kaufpreisbetrags nicht zur Lieferung des Produkts verpflichtet.

Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind auch die Allgemeinen Datenschutzbedingungen. Bei Verstößen gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzhinweise muss der Nutzer die Website www.watchclick.com verlassen und darf diese nicht mehr nutzen.

Die offizielle Sprache für den Vertragsschluss ist Englisch.

HAUPTMERKMALE DER PRODUKTE

Der Käufer wird auf der Website www.watchclick.com mit den wichtigsten Produktfunktionen vertraut gemacht.

Porter LD d.o.o. behält sich das Recht vor, die Informationen auf der Website, einschließlich der Produktpreise und Sonderangebote, ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

Neben dem Produktbild finden Sie eine Beschreibung der wichtigsten Produktmerkmale sowie den Produktpreis inklusive Mehrwertsteuer.

Preise, Zahlungsbedingungen und Sonderangebote gelten ausschließlich zum Zeitpunkt der Bestellung bzw. Zahlung.

VEREINBARUNGSVERFAHREN

Der Kauf erfolgt über die Firma Porter LD d.o.o. Website www.watchclick.com, indem Sie das dafür vorgesehene Formular ausfüllen. Beim Ausfüllen des Formulars ist der Käufer verpflichtet, alle erforderlichen Daten einzugeben.

Der Kauf kann nur mit der Bestätigung des Käufers erfolgen, dass er die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden hat und sich darüber im Klaren ist, dass es sich um eine zahlungspflichtige Bestellung handelt.

Der Kauf ist 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche möglich. Porter LD d.o.o. ist nicht verantwortlich für etwaige Kosten, die durch die Nutzung von Computerausrüstung und Telekommunikationsdiensten entstehen, die für den Zugriff auf den Dienst erforderlich sind. Der Käufer wird per E-Mail über die Auftragsbestätigung (Eingang der elektronischen Nachricht, die das Angebot des Käufers enthält) und über den Paketversand informiert.

Für den Fall, dass Porter LD d.o.o. Ist es aus irgendeinem Grund nicht möglich, einige der bestellten Produkte zu liefern, wird der Käufer per E-Mail von Porter LD d.o.o. kontaktiert. Mitarbeiter mit dem Ziel, Vereinbarungen über die Lieferung eines Ersatzprodukts oder optional über die Stornierung einer Produktbestellung zu treffen.

Der Kauf von Produkten und/oder Dienstleistungen im Namen und zugunsten eines Minderjährigen oder einer (ganz oder teilweise) entmündigten Person kann nur durch deren gesetzliche Vertreter erfolgen.

Der Kauf erfolgt durch die Bestellung verfügbarer Produkte, die der Käufer anhand des Produktfotos und grundlegender Informationen auswählt. Die Fotos dienen der Veranschaulichung und müssen nicht immer und in allen Details mit den verfügbaren Produkten übereinstimmen. Der Kauf erfolgt in mehreren einfachen Schritten bequem von zu Hause aus, von überall auf der Welt.

  1. Die Produktsuche ist nach verschiedenen Kriterien möglich. Nachdem Sie einen Begriff in das Feld „Suchen“ eingegeben haben, werden Produkte angezeigt, die sich auf den Suchbegriff beziehen. Der Käufer kann ein Produkt auswählen, das ihn interessiert, und die verfügbare Produktbeschreibung lesen, um eine unabhängige Entscheidung zu treffen, ob das Produkt seinen Bedürfnissen entspricht. Der Käufer wählt die Produkte von Porter LD d.o.o. Produktkatalog, der nach Produktkategorien geordnet ist.
  1. Die Bestellung der Produkte erfolgt elektronisch. Durch Klicken auf „in den Warenkorb legen„, wird das ausgewählte Produkt in den Warenkorb gelegt. Durch das bloße Hinzufügen in den Warenkorb wird das Produkt weder reserviert, bestellt noch gekauft. \n

Der Käufer kann weiterhin Produkte hinzufügen, indem er auf „Mit dem Einkaufen fortfahren" oder schließen Sie den Produktauswahlprozess ab, indem Sie auf "Zur Kasse".

Bevor Sie auf „Zur Kasse“, kann der Käufer zusätzliche Kommentare hinzufügen.

Außerdem kann der Kauf nicht fortgesetzt werden, ohne das „Ich stimme den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu"-Kontrollkästchen, bei dem der Käufer durch Ankreuzen bestätigt, dass er die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden hat und mit ihnen einverstanden ist.

Anschließend wird der Käufer auf eine Seite weitergeleitet, auf der er seine Kontakt- und Lieferadresse angeben kann.

Durch Klicken auf „Weiter zum Versand“, kann der Käufer die Versandart bestätigen und dann auf „Weiter zur Zahlung”.

Hier kann der Käufer:

  • Wählen Sie die Zahlungsmethode,
  • Geben Sie einen Code ein, wenn der Kunde einen Gutschein oder eine Geschenkkarte hat.
  • Bearbeiten Sie die Versand- oder Rechnungsadresse.

Wenn der Käufer auf „Bestellung abschließen"-Symbol und schließt die Bestellung ab, sendet der Verkäufer diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zusammen mit der Bestellbestätigung und der Bestellnummer an seine E-Mail-Adresse, die bestätigt, dass die Bestellung eingegangen ist und bearbeitet wird.

  1. Der Verkäufer sendet dem Käufer auch eine E-Mailan ihre E-Mail-Adresse die Bestätigung des abgeschlossenen Kaufvertrages.
  1. Wenn der Käufer die bestellten und bezahlten Produkte nicht innerhalb von 10 Werktagen erhält (Samstage, Sonntage und Feiertage ausgenommen) Nach dem Zahlungsdatum müssen sie Porter LD d.o.o. darüber informieren. Bitte informieren Sie sich hierzu schriftlich an die E-Mail-Adresse info@watchclick.com.
  1. Wenn der Käufer die Kaufbestätigung nicht innerhalb von 72 Stunden per E-Mail erhalten hat oder nicht auf die in der E-Mail beschriebene Weise auf den Service zugreifen konnte, muss er den Verkäufer darüber schriftlich an die E-Mail-Adresse info@watchclick.com oder an Werktagen per WhatsApp an +385 1 8008 075 informieren (Montag bis Freitag) von 8.00 – 16.00 Uhr Mitteleuropäische Zeit.
  1. Für den Fall, dass Porter LD d.o.o.aus welchem ​​Grund auch immer nicht in der Lage ist, einige der bestellten Produkte zu liefern, wird der Käufer von einem Mitarbeiter von per E-Mail kontaktiert Porter LD d.o.o., mit dem Ziel, eine Einigung über die Lieferung eines Ersatzprodukts oder optional über die Stornierung der Produktbestellung zu erzielen.
  1. Bei Problemen oder Unklarheiten während des Bestellvorgangs kann sich der Käufer an uns wenden Porter LD d.o.o. Schreiben Sie an info@watchclick.com oder senden Sie eine SMS per WhatsApp an +385 1 8008 075, an Werktagen (Montag bis Freitag) von 8:00 bis 16:00 Uhr.

PRODUKTPREISE UND ZAHLUNGSARTEN

Der Käufer ist verpflichtet, das bestellte Produkt auf eine der folgenden Arten zu bezahlen:

  • Kredit-/Debitkarten (Visa, Mastercard, Maestro, Amex)
  • Apple Pay

SICHERHEIT DER ONLINE-ZAHLUNG

Bei der Durchführung von Zahlungen in unserem von Ihnen genutzten Webshop Streifen – ein fortschrittliches System zur sicheren Akzeptanz von Kreditkarten im Internet.

Streifen gewährleistet die vollständige Vertraulichkeit Ihrer Kreditkartendaten ab dem Moment, in dem Sie sie eingeben Streifen Zahlungsformular. Die für die Abrechnung erforderlichen Daten werden von Ihrem Webbrowser verschlüsselt an die Bank weitergeleitet, die Ihre Zahlungskarte ausgestellt hat. Unser Shop kommt niemals mit Ihren sensiblen Zahlungskartendaten in Kontakt. Ähnlich, Streifen Betreiber haben keinen Zugriff auf Ihre vollständigen Karteninhaberdaten. Ein isolierter Systemkern überträgt und verwaltet sensible Daten selbstständig und sorgt gleichzeitig für deren absolute Sicherheit.

Das Formular zur Eingabe der Zahlungsdaten ist durch ein gesichert SSL-Übertragung Chiffre von höchster Zuverlässigkeit. Zahlungen mit Karten, die beim 3-D Secure-Programm registriert sind, werden von der ausstellenden Bank weiter authentifiziert und Ihre Identität mithilfe eines Tokens oder eines Passworts bestätigt.

Alle Informationen gesammelt von Streifen gilt als Bankgeheimnis und wird entsprechend behandelt. Die Informationen werden ausschließlich für die Zwecke verwendet, für die sie bestimmt sind. Ihre sensiblen Daten sind absolut sicher und ihre Vertraulichkeit wird durch modernste Sicherheitsmechanismen gewährleistet. Wir erheben nur die Daten, die für die Ausführung der Arbeiten gemäß den anspruchsvollen vorgeschriebenen Verfahren zur Online-Zahlung erforderlich sind.

Sicherheitskontrollen und Betriebsverfahren, die innerhalb der angewendet werden Streifen Infrastruktur nicht nur die aktuelle Zuverlässigkeit gewährleisten Streifen Aber halten Sie das Sicherheitsniveau zum Schutz Ihrer Kreditkarteninformationen dauerhaft aufrecht und verbessern Sie es, indem Sie strenge Zugriffskontrollen, regelmäßige Sicherheitsmaßnahmen und gründliche Systemprüfungen zur Vermeidung von Netzwerkschwachstellen einhalten.